weitere Brettspiele

Brettspiele gehören zu den absoluten Klassikern, wenn es um Spielmöglichkeiten für Groß und Klein geht. Dass es nicht immer nur Ballerspiele sein müssen, die zur Unterhaltung beitragen, zeigt das Spielverhalten von Kindern und Erwachsenen deutlich. Gemütlich abends oder am Wochenende gemeinsam am Brett spielen ist schon seit jeher ein absolutes Vergnügen. Je nach Brettspiel gehören Steine, Figuren und/oder Würfel dazu. Schnell aufgebaut kann das Vergnügen alsbald losgehen.

Schach und Co.

Schach ist eines der bekanntesten Brettspiele. Vielerorts gibt es sogar Schachclubs in denen gegeneinander angetreten wird. Gerade Brettspiele sind Spiele an denen die ganze Familie oder mehrere Freunde zusammen spielen können. Dies fördert soziales Verhalten und macht immer wieder gute Laune. Außer Schach wird beispielsweise auch Backgammon, Mühle und Dame sehr gerne gespielt. Aber auch Halma und Mensch ärgere Dich nicht sind immer wieder gern gespielte Brettspiele. Für jeden Anspruch kann das passende Brettspiel so immer gefunden werden. Brettspiele sind nicht nur unterhaltsam, sondern auch eine wunderbare Anregung für die grauen Zellen. Sie bieten ein ideales Gedächtnistraining.

Brettspiele online spielen

Natürlich gehört es in der heutigen Zeit dazu, dass Brettspiele auch online verfügbar sind. So werden auch hartgesottene Ego Shooter Spieler immer öfter einmal zum zahmen Schach- oder Backgammonspieler. Brettspiele gehören zu den Multiplayerspielen, bei denen auch im Internet Personen gegeneinander spielen. Besonders reizvoll ist hierbei die Tatsache, dass hier oft Menschen miteinander spielen, die an unterschiedlichen Enden der Erde zuhause sind. Gerade jemand, der viel allein ist kann bei solchen Brettspielen schnell Kontakte knüpfen. Auch manche Partnerschaft fand ihren Ursprung schon beim Onlinespielen am Brett. All diese Aspekte sind Grund genug öfter einmal wieder ein Brettspiel zu spielen – egal ob im Real Life oder in der virtuellen Welt.